Umfrage: Mehrheit will Maria Fekter nicht mehr als Ministerin

Umfrage: Mehrheit will Maria Fekter nicht mehr als Ministerin

Auf der Abschussliste: Laut einer profil-Umfrage will die Mehrheit der Österreicher Finanzministerin Maria Fekter in Zukunft nicht mehr als Ministerin.

42% der Österreicher finden, Finanzministerin Maria Fekter (ÖVP) solle sich ganz aus der Politik zurückziehen. Weitere 17% sind dafür, dass Fekter in Zukunft nur noch einfache Abgeordnete ist.

Nur knapp jeder fünfte Befragte (19%) will laut der im Auftrag von profil vom Meinungsforschungsinstitut Karmasin Motivforschung durchgeführten Umfrage, dass Fekter Ministerin bleibt. 3% der Österreicher würden die Oberösterreicherin gerne als Wirtschaftskammerpräsidentin sehen.

+++ Staatsschulden und Budget: Die Sprechblasen der Maria Fekter +++

(Red)

Quelle: Karmasin Motivforschung, n=500.