<i><small>Umfrage:</i></small>
Erst mit siebzig in Pension?

Nur 16 Prozent der Österreicher wollen das Pensionsalter auf 70 Jahre erhöhen.

Aus heutiger Sicht ist dieser Schritt auch relativ unrealistisch, wenn man bedenkt, dass das faktische Pensionsantrittsalter bei 58 Jahren und damit um sechs Jahre unter dem gesetzlichen liegt. Auch im europäischen Vergleich liegt Österreich weit abgeschlagen, das Durchschnittsalter beim Pensionsantritt beträgt in der EU 63 Jahre. Hierzulande müssten wir also zuerst einmal alle Anstrengungen unternehmen, um das reale Pensionsalter zu heben. Denn nur das kann das Ziel sein.