© profil.at

Obamamania
05/24/2012

Umfrage: Obamamania

Umfrage. 43% der Österreicher finden USA unter Obama sympathischer als unter Bush

Präsident Barack Obama hat die Einstellung der Österreicher zu den USA grundlegend verändert. Laut der im Auftrag von profil vom Meinungsforschungsinstitut Karmasin Motivforschung durchgeführten Umfrage geben 43% der Befragten an, die Vereinigten Staaten am Ende der ersten Amtszeit Obamas sympathischer zu finden als zu Zeiten seines Vorgängers George W. Bush.

Nur bei 3% der Österreicher sind die Vereinigten Staaten nun weniger beliebt als während der Bush-Präsidentschaft. Auf die Einstellung der Hälfte der Österreicher (50%) hat der US-Präsident keine Wirkung.

(Red)

Quelle: Karmasin Motivforschung, n=500