Walter Flöttl wirft Penthouse auf Markt:
Verkaufspreis nicht unter 6 Millionen Euro

Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, sucht der frühere Bawag-Chef Walter Flöttl einen Käufer für sein 600 Quadratmeter-Penthouse am Wiener Fleischmarkt. Flöttl senior hatte es in den achtziger Jahren um umgerechnet 600.000 Euro von der Bawag erworben, jetzt will dafür nach profil-Recherchen nicht weniger als sechs Millionen Euro.

Der heute 85-Jährige will das Objekt allerdings bis zu seinem Ableben weiter bewohnen. Das Gebäude am Fleischmarkt selbst gehörte zuletzt der börsenotierten Eco Business-Immobilien AG, diese hat es vergangene Woche verkauft - angeblich an die Wlaschek-Gruppe.

Mehr dazu lesen Sie im aktuellen profil 11/2009!