© profil.at

#profil50
10/27/2020

Karl Schwarzenberg: "In den ganzen 50 Jahren habe ich profil immer gelesen"

50 Jahre profil: Der ehemalige tschechische Außenminister über seinen profil-Moment. Im Jubiläumsjahr erzählen Redakteure und bekannte Persönlichkeiten von ihren profil-Momenten.

Karl Schwarzenberg ist heute Abgeordneter im tschechischen Unterhaus für die von ihm gegründete TOP 09-Partei. 1970 half er Oscar Bronner bei der Gründung des Wirtschaftsmagazins trend und unterstützte ihn 1972 in einer heiklen Phase des Nachrichtenmagazins „profil“. Die SPÖ veröffentlichte in der „Arbeiter Zeitung“ gefälschte Dokumente, wonach profil von der ÖVP Geld für Berichte über die Finanzgeschäfte des Wiener Bürgermeisters Felix Slavik erhalten habe. Da sicherte Schwarzenberg dem Nachrichtenmagazin auch finanzielle Unterstützung zu, einschließlich Sicherung der Gehälter der damaligen Redaktion.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.