"Game of Thrones": Neue Folgen vor US-Premiere illegal im Netz

"Game of Thrones": Neue Folgen vor US-Premiere illegal im Netz

Noch vor der Erstausstrahlung sind vier Folgen des US-Serienhits "Game of Thrones"als Raubkopie im Netz gelandet.

Wie das Branchenblatt "Variety" berichtete, tauchten vier Episoden der US-Serie "Game of Thrones" einen Tag vor dem Start der fünften Staffel beim Bezahlsender HBO am Sonntag zum Download auf. Bis Samstagabend gab es laut "Variety" mehr als 1,7 Millionen illegale Downloads.

HBO teilte mit, der Sender werden den Vorfall untersuchen. Die vier Folgen seien autorisierte Kopien gewesen, US-Medien zufolge handelt es sich vermutlich um Vorab-Material für Rezensionen. Das Fantasyspektakel zählt zu den am häufigsten im Internet geklauten Serien. In Deutschland und Österreich ist "Game of Thrones" beim Bezahlsender Sky zu sehen.

Mehr zum Thema: Das tragische Welttheater um Aufstieg und Fall einzelner Imperien könnte aktueller nicht sein.