Kulturtipp: Musik trifft Kunst - Pop Up Konzert mit Jochen Distelmeyer

Kulturtipp: Musik trifft Kunst - Pop Up Konzert mit Jochen Distelmeyer

Am 22. April 2015 geht die Pop-Up-Konzertreihe im Bank Austria Kunstforum Wien in die zweite Runde: Ab 20.00 Uhr gibt Blumfeld-Sänger und Neo-Autor Jochen Distelmeyer ein exquisites Konzert.

Jochen Distelmeyer kommt wieder nach Wien - und dazu gibt es zwei gute Nachrichten. Erstens wird er nicht aus seinem Buch "Otis" lesen. Und zweitens tritt er solo im kleinen Kreis im Rahmen der Ausstellung „Landscape in my Mind“ im Bank Austria Kunstforum Wien auf. Am 22. April gastiert der zwischen Agitpop und Biedermeier wandelnde deutsche Musiker inmitten der Bilderwelten der aktuellen Ausstellung „Landscape in my Mind“, die noch bis 26. April 2015 zu sehen ist.

Dialog und Bilderreise

Mit der Reihe Kunstforum Pop Up Konzerte schafft das Kunstforum ein neues Format, das Bildende Kunst und Musik miteinander vereint. Im Rahmen eines Live-Konzerts inmitten einer Ausstellung bietet sich dem Publikum ein Dialog zwischen zwei Kunstformen: Die inhaltliche Verbindung schafft dabei das Thema der jeweiligen Ausstellung. Tickets kosten 20 Euro pro Person und beinhalten Ausstellungsbesuch und Konzert. Das Kartenkontigent ist auf 100 Stück limitiert.

„Landscape in my Mind“ ist eine Bilderreise durch die Landschaftsräume der aktuellen Kunstfotografie. Die Ausstellung vereint aktuelle Positionen der internationalen Landschaftsfotografie von Hamish Fulton bis Andreas Gursky. Landschaft, stets ein Beziehungsgeflecht zwischen Mensch und Natur, zeigt sich dabei als mentale Projektionsebene der Wahrnehmung unserer Umgebung.

Mittwoch, 22. April 2015
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Ort: Bank Austria Kunstforum Wien
Adresse: 1010 Wien, Freyung 8

Link zur Facebookveranstaltung

Jochen Distelmeyer: Wohin mit dem Hass?