Kulturtipp: Tanzen und Spenden im Cafe Leopold

Das Panarium feiert seinen 5. Geburtstag.

Das Panarium feiert seinen 5. Geburtstag.

Das Benefizmusikfestival "Panarium" feiert seinen fünften Geburtstag.

Tanzen, tratschen, trinken, junge österreichische Musiker unterstützen und dabei auch Geld für ein wohltätiges Projekt sammeln. Nicht weniger verspricht das Benefizmusikfestival "Panarium", das ab morgen im Cafe Leopold stattfindet.

Bereits zum fünften Mal wird für den guten Zweck gefeiert, Musik kommt unter anderem von Scattah Brain, Blinded by Stardust und The Su'sis. Mit dem Erlös (Eintritt sind 5 Euro am Donnerstag bzw. 10 Euro am Freitag) wird diesmal die Organisation "Flüchtlinge Willkommen Österreich" unterstützt, die geflohene Menschen an private Haushalte vermittelt, die ihnen Raum bieten wollen.

dunkelbunt legt am Donnerstag auf.

Das Line-Up:

Do, 28. April, 20:30 Uhr
Surprise Act
SCATTAH BRAIN
[dunkelbunt] DJ-Set
Dean Maritim DJ-Set

Fr, 29. April, 21:00 Uhr
Salon:
Blinded by Stardust
The Su'sis
Clap Clapinger
Irieology DJ-Set
KIDS N CATS DJ-Set
Café:
URBS DJ-Set
Pezo Fox DJ-Set
Karuan DJ-Set