Leitung des Wiener Tanzquartiers wird ausgeschrieben

Szenenbild des Stückes "Until our hearts stop" im Wiener Tanzquartier

Szenenbild des Stückes "Until our hearts stop" im Wiener Tanzquartier

Neue künstlerische Intendanz für 2018 bis 2021 wird gesucht.

Wie profil in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, wird gemäß den Anforderungen der Theaterreform die künstlerische Intendanz des Wiener Tanzquartiers ab 1. Jänner 2018 bis Ende der Saison 2020/21 ausgeschrieben. Seit 2009 leitet der deutsche Kulturmanager Walter Heun das Haus.

Bewerbung von Frauen begrüßt

Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny lobte Heun als „international großartig vernetzten Theaterexperten“, aber „permanente Erneuerung“ sei essenziell: „Damit die künstlerische Arbeit weiter so gut läuft wie aktuell, muss man sie Veränderungen aussetzen.“ Gefragt sind die Weiterentwicklung des Hauses, das nachhaltige Erschließen neuer Publikumsschichten und eine kontinuierliche Programmierung. Die Bewerbung von Frauen wird besonders begrüßt.