Lesung im Belvedere von Cornelius Obonya

Lesung im Belvedere von Cornelius Obonya

Burgschauspieler und Jedermann-Darsteller Cornelius Obonya liest am Freitag, 4. Dezember im Rahmen der Ausstellung "Klimt, Schiele, Kokoschka und die Frauen" im Belvedere aus Texten von und über Gustav Klimt und gewährt tiefe Einblicke in Leben, Lieben und Leiden des bedeutendsten Malers der Wiener Moderne.

18 Uhr: Sektempfang
18:30 Uhr: Einführung durch Alfred Weidlinger, Klimt-Experte und Kurator der Ausstellung
18:45 Uhr: Lesung

Bei Anmeldung mit Stichwort: "profil" erhalten Sie das Ticket zum Sonderpreis von € 25.-
Tel. +43 1 795 57-134 oder public@belvedere.at