Der designierte Burgtheater Direktor Martin Kusej
Der designierte Burgtheater Direktor Martin Kusej

© APA/Hans Punz

Kultur
06/30/2017

Martin Kušej wird neuer Burgtheater-Direktor

Martin Kušej wird neuer Burgtheater-Direktor

Es wurde der Topfavorit: Martin Kušej übernimmt mit 1. September 2019 die Spitze des Wiener Burgtheaters (Lesen Sie weiters: Martin Kušej im Interview). Diese Personalentscheidung hat Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ) am Freitag präsentiert. Der 56-Jährige ist Intendant des Münchner Residenztheaters und galt bereits vor zehn Jahren als Topkandidat auf die Burg-Direktion, zog jedoch gegen Matthias Hartmann den Kürzeren.

"Lebensliebe"

"Ich freue mich, dass der wichtigste Regisseur des Landes endlich die bedeutendste Bühne der Republik führen wird und sich seiner Lebensliebe - dem Burgtheater - widmen kann", begründete Drozda seine Entscheidung für den gebürtigen Kärntner. Zugleich wurde der Vertrag von Thomas Königstorfer als kaufmännischer Geschäftsführer der größten deutschsprachigen Sprechbühne ab 2018 verlängert.

Burgtheater Wien
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.