Miriam Fussenegger neue Geliebte des Jedermann

Miriam Fussenegger neue Geliebte des Jedermann

Das Theaterstück "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthal hat bei den Salzburger Festspielen schon längst Kultstatus erreicht. Die Rolle der "Buhlschaft", Jedermanns Geliebter, wird dieses Jahr mit Miriam Fussenegger neu besetzt.

Seit 2013 spielt Cornelius Obonya bei den Salzburger Festspielen den Jedermann. Brigitte Hobmeier, die ebenfalls 2013 ihren ersten Auftritt als Geliebte des Jedermann hatte, wird nun abgelöst: Die Linzer Schauspielerin Miriam Fussenegger (25) übernimmt die Rolle der Buhlschaft.