profil-Wirtschaftschef Michael Nikbakhsh und Satiriker Klaus Oppitz
profil-Wirtschaftschef Michael Nikbakhsh und Satiriker Klaus Oppitz

© profil

Kultur
10/12/2018

Nikbakhsh und Oppitz: "Keine Partei hat Monopol auf Blödsinn"

Zwischen „Wo war mei´ Leistung“, „Homo-Ehen zwischen Mann und Frau“ und eben dem Klassiker „Niemand nennt mich Mitzi!“ – die verrücktesten Politzitate, präsentiert von profil-Wirtschaftschef Michael Nikbakhsh und dem TV-Autor und Satiriker Klaus Oppitz.

Die Herren laden das Publikum zu einem Comedy-Quiz rund um die Fragen „Wer hat´s gesagt?“, „Wer hat´s NICHT gesagt?“, „Was hat der oder die als nächstes getan?“ oder ganz einfach: „Wie blöd geht's denn, bitteschön, überhaupt noch?“

profil hat die beiden vorab im Rabenhoftheater getroffen.

Niemand nennt uns Mitzi! Termine:

16. Oktober 2018 28. Oktober 2018 9. November 2018

Beginn: 20.00 Uhr

Rabenhoftheater Rabengasse 3 1030 Wien