Reggae-Stars in Wien: Gentleman und Deliman

Reggae-Stars in Wien: Gentleman und Deliman

Kulturtipp: Gentleman, Silly Walks Discotheque und Deliman am 19. März in Wien, St. Marx-Halle.

Nach sechs Studioalben und 20-jähriger Bühnenerfahrung wird der Kölner Musiker als internationaler Reggae Star gefeiert. 2014 durfte er als erster Reggae-Artist auf MTV Unplugged seine großartigen Songs in akustischen Versionen präsentieren.
Seine Hits wie „Dem Gone“, „Superior“, „Send A Prayer“ oder „Different Places“ vereinen Roots-Reggae und Dancehall.

Local support: DELIMAN

Im Februar 2010 wurde "Deliman und die Fireman Crew" für den Austrian Newcomer Award nominiert und gewann in gleich zwei Kategorien. Im Juni 2010 spielten sie beim Austrian/Swiss Reggae Contest, gewannen und bekamen die Chance, beim Rototom Sunsplash 2010 in Spanien zu spielen, Europas größtem Reggae Festival.

Deliman feat. Mr. Glamarus & Fitta Warri - Whole World Crying [official Music Video]

Deliman arbeitete bereits in der Vergangenheit mit internationalen Künstlern der Reggae-Szene zusammen, wie z.B. JUNIOR KELLY (JAM), YAH MEEK (JAM), CALI P. (CH), REBELLION THE RECALLER (GAM), MACKA B (UK), UWE BANTON oder L.M.J. (JAM).

Deliman - Still Blazing

2011: Veröffentlichung seines Debüt Albums „Unconquerable" (Union World Music / Hoanzl)

Im Vorprogramm: Das Hamburger Reggae-Soundsystem „Silly Walks Discotheque“.