14-jähriger Terrorverdächtiger aus St. Pölten festgenommen

14-jähriger Terrorverdächtiger aus St. Pölten festgenommen

Der seit Dienstag vermisste terrorverdächtige Jugendliche aus St. Pölten ist Freitag früh in Wien festgenommen worden. Derzeit befinde sich der 14-Jährige in Polizeigewahrsam.

Ob der Jugendliche in Begleitung eines ebenfalls verschwundenen Zwölfjährigen aus seinem Bekanntenkreis war, blieb vorerst ungewiss. Auch zum genauen Auffindungsort wurden noch keine Details bekannt.

Der Jugendliche war im Herbst 2014 unter dem Verdacht, das Verbrechen der terroristischen Vereinigung, das Vergehen der Anleitung zur Begehung einer terroristischen Straftat, sowie das Vergehen der gefährlichen Drohung begangen zu haben, festgenommen worden. Nach einer Haftprüfung wurde er 14 Tage später enthaftet und bekam seitdem zweimal pro Woche Bewährungshilfe. Als er am Dienstag nicht von der Schule heimkam, erstattete seine Mutter Abgängigkeitsanzeige.

(APA/Red.)