Die Regierung möchte die derzeit bestehenden neun Gebietskrankenkassen zur Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) fusioniern.
Die Regierung möchte die derzeit bestehenden neun Gebietskrankenkassen zur Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) fusioniern.

© APA

Österreich
09/15/2018

Bernhard Wurzer Favorit für ÖGK-Spitze

Derzeitiger Hauptverband-Vize Wurzer könnte Generaldirektor der neuen Gesundheitskasse werden.

Wie „profil“ in seiner aktuellen Ausgabe (38/18) berichtet, gilt der ÖVP-nahe Bernhard Wurzer als Favorit für den Posten des Generaldirektors der neuen Österreichischen Gesundheitskasse. Der 44-jährige Niederösterreicher ist seit 2013 Generaldirektor-Stellvertreter des Hauptverbands der österreichischen Sozialversicherungsträger.

Nach den Reformplänen der Bundesregierung zur Sozialversicherung sollen die derzeit bestehenden neun Gebietskrankenkassen zur Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) fusioniert werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.