50 Jahre profil

Christian Konrad: „Ich tät gern in den Himmel kommen. Gscheiter als in die Hölle.“

Christian Konrad, einst mächtigster Mann im Raiffeisen-Reich und über Jahrzehnte Eigentümervertreter bei profil im Gespräch mit profil-Herausgeber Christian Rainer. Von diesem Magazin, seinen Qualitäten und seiner Zukunft ist er überzeugt. Wenig angetan zeigt er sich über die Wandlung der ÖVP von schwarz zu türkis durch Sebastian Kurz. Und die Frage nach Gott beantwortet der konservative Katholik mit großer Liberalität.

Drucken

Schriftgröße

Lesen Sie diesen Artikel in der aktuellen Printausgabe oder als E-Paper (www.profil.at/epaper)!

Christian   Rainer

Christian Rainer

Chefredakteur und Herausgeber