Hass gegen Hilfsbereitschaft: Die Flüchtlinge entzweien das Land

Hass gegen Hilfsbereitschaft: Die Flüchtlinge entzweien das Land

Die Flüchtlinge entzweien das Land. Hass und Hilfsbereitschaft explodieren. Die FPÖ dirigiert von Platz eins aus die Republik.

Aus dem Postfach des Linzer Bürgermeisters. Einerseits: „Wie schläft man im Wissen darum, dass sehr viele Menschen in vorher nassen, jetzt überhitzten Zelten leben müssen, nur weil man sich selber als machtgeiler Mensch aufführt, der nach rechten Stimmen fischt?“ Andererseits: „Die Linzer Asylanten bekommen wunderbare Verpflegung, wofür der österreichische Steuerzahler arbeiten darf, um denen das zu finanzieren.“ …

profil auf Radio Wien

Lesen Sie die Titelgeschichte von Eva Linsinger und Edith Meinhart in der aktuellen Printausgabe oder als E-Paper (www.profil.at/epaper)!

Warum ist Österreich so gespalten?