Flashback: Die Welt von gestern

Heute vor 100 Jahren

Heute vor 100 Jahren

28. November 1917: Leo Trotzki, damals russischer Volkskommissar, erließ das "Dekret für den Frieden", in dem ein sofortiger bedingungsloser Waffenstillstand gefordert wurde, und das "Dekret über Grund und Boden", das die entschädigungslose Enteignung von Grundbesitzern, Kirche und Klöstern verfügte.