Innenministerium orderte 700 Container für Flüchtlinge

Ein Container-Camp für Flüchtlinge in Deutschland.

Ein Container-Camp für Flüchtlinge in Deutschland.

In anderen europäischen Ländern reißt man sich schon lange um Container, um Flüchtlinge darin unterzubringen. Nur in Österreich war die Idee bisher eher verpönt.

Wie profil in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, hat man im Innenministerium nicht nur umgedacht, sondern auch eine Bestellung abgegeben. Rund 700 Stück sicherten sich Bund und Länder beim österreichischen Hersteller Containex. Ein Sprecher des Ministeriums bestätigt die Bestellung auf profil-Anfrage. Wo die Container aufgestellt werden, sei aber noch nicht klar: „Wir haben sie für Herbst und Winter auf Halde, der Flüchtlingsstrom wird in der kalten Jahreszeit ja nicht abreißen.“