Nach Faymann-Rücktritt: Christian Kern soll Kanzler werden

ÖBB-Vorstandsvorsitzender Christian Kern anl. einer Pressekonferenz.

ÖBB-Vorstandsvorsitzender Christian Kern anl. einer Pressekonferenz.

ÖBB-Chef Christian Kern soll Werner Faymann als österreichischer Bundeskanzler folgen. Ein Treffen im Wiener Rathaus soll seine Nominierung heute besiegeln.

Die Ernennung von ÖBB-Chef Christian Kern dürfte nur noch Formsache sein. Daran wird mittlerweile auch in der Wiener Partei nicht mehr gezweifelt. Ein Treffen zwischen Bürgermeister Michael Häupl und dem Bahnmanager soll laut Medienberichten bereits stattgefunden haben. Die endgültige Entscheidung fällt am Freitag.

Zeiler verzichtet

Gerhard Zeiler, der ebenfalls als Favorit galt, verzichtete am Donnerstag auf eine Kandidatur für den SPÖ-Vorsitz, das berichtet die Wiener Zeitung.