Ministerin Elisabeth Köstinger erwartet ihr erstes Kind

Elisabeth Köstinger

Elisabeth Köstinger

"Funktion als Bundesministerin mit voller Kraft ausüben": Umwelt- und Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger erwartet ihr erstes Kind.

Umwelt- und Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) erwartet ihr erstes Kind. "Thomas und ich freuen uns sehr, im Juli ein kleines großes Wunder willkommen zu heißen", teilte sie am Donnerstag auf Facebook mit.

"Ich werde meine Funktion als Bundesministerin mit voller Kraft ausüben. Nach der Geburt werde ich zu Beginn zu Hause bleiben, danach wird Thomas in Karenz gehen. Wir werden uns partnerschaftlich um unser Kind kümmern und ich weiß, dass ich meine Sorge um Vereinbarkeit mit sehr vielen Frauen teile. Natürlich wird sich unser Leben stark verändern und wir sind schon sehr aufgeregt. Über allem steht jedoch die grenzenlose Freude", so die 39-Jährige.

Lesen Sie weiters: Neuseelands Regierungschefin Jacinda Ardern erwartet ihr erstes Kind.