Präsidentschaftswahl: Pröll wird nicht antreten – die Reaktionen

Präsidentschaftswahl: Pröll wird nicht antreten – die Reaktionen

Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll wird nicht bei der Präsidentschaftswahl antreten. Im Internet wurde das Nein von Pröll heiß diskutiert – einige Wortmeldungen im Überblick.

Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll wird nicht für die ÖVP als Präsidentschafts-Kandidat antreten. Diese überraschende Ankündigung machte Parteiobmann Reinhold Mitterlehner am Donnerstagabend in der "ZiB 2". Pröll wolle weiterhin Landeschef bleiben, so der ÖVP-Chef. Er habe aber bereits den "besten Kandidaten" gefunden , diesen werde er dem Parteivorstand am Sonntag vorschlagen. Danach soll die Entscheidung bekannt gegeben werden.

Die Reaktionen im Netz: