© Udo Titz

Rainer Nikowitz: Höbart ermittelt
09/02/2018

Rainer Nikowitz: Höbart ermittelt

Christian Höbart, FPÖ-Höhlenmenschbeauftragter, ermittelt.

von Rainer Nikowitz

Höbart: Hoit! Es Bagasch doda! Es schaut’s ma oba fest verdächtig aus! Hamma vielleicht was ghappt, ha? Marokkaner: Bitteschön nix verstehn. Höbart: Geh bitte! Glaubt’s es Figuren echt, es kennt’s mi für deppat verkaufen? Ausgrechnet mi? Marokkaner: Ja. Kaufen hier.

Höbart: Es wisst’s glaub i net, wer i bin, ha? I bin da Rambo aus Guntramsdorf! Oiso, net da Dackel von da Burghauser Mitzi. Da andere. Ei äm yoah wöast neitmähr, vaschtehst? Marokkaner: Können gehen vor bei Kassa, nix Problem. Haben nix eilig. Höbart: Nau, wohin solltert’s es ihr scho eulich ham? Hechstens wann’s eich unser Marie abholt’s, de ma eich hinten eineschiabn. Und dann fladern a no! Oiso, her mit der Beute oder i werd ungmiatlich. Mach auf de Taschen do. Marokkaner: Lassen los! Meine Tasche!

Höbart: Dir ghert des, wos du siechst, wannst de Augen zuamachst, is des kloa? Her damit! Marokkaner: Hilfe! Holen Polizei! Höbart: Brauch ma net. Da Sheriff is eh scho do. Eich werd i de Wadln virerichten, heast! I bin nämlich ein Volksvertreter. Ich – hohes Haus. Und du – nach Haus! Kapiert? Marokkaner: Aufhören bitte! Polizei! Höbart: Widerstand gegen de Stootsgewoit a no. Nau bravo. Eich hamma no braucht. Guat, dann ruaf ma hoit de Hä. Werd’s scho schauen, wos davon hobt’s. Marokkaner: Nix verstehen. Höbart: Und Deitsch kennan s’ natirli a an Dreck!

Anm.: Die herbeigerufene Polizei konnte bei den drei Marokkanern kein Diebsgut finden.