© Udo Titz

Österreich
04/09/2018

Rainer Nikowitz: Lei-Lei

Dass Kärnten ein nicht gänzlich unlustiges Land ist, weiß man ja spätestens seit dem Jörgl selig. Aber auch die dortige ÖVP hat’s drauf!

von Rainer Nikowitz

Kaiser: Also, mir samma uns einig? Unser Koalition is fertig ausverhondelt? Bender: Ja. Olles kloa. De Koalition steht wia a Anser. Kaiser: In de Sachfragen is für eich nix mehr offen? Olles geklärt? Bender: Komplett. Olles zu unserer Zufriedenheit. Bis zum letzten Beistrich. Kaiser: Und personell passt a olles? Ressortaufteilung? Köpfe? Bender: I wissert nit, was ma da no anders machen kunnten. I glaub, mir hamma echt guat und konstruktiv verhondelt. Und wos liegt, dos pickt. Kaiser: No dann. Dann gibt’s ja eigentlich wos zum Feiern. Bender: Ma soll jo de Feste immer feiern, wia se follen! Warma kane Karntna, wann ma dos nit taten!

Kaiser: Dann tat i sogn, moch ma auf a Flascherle vom Guaten, ha? Bender: Do sog i nit naa! Kaiser: Oiso dann: Auf a guate Zusammenarbeit! Bender: Ad multos annos, wia da Lateiner sogt! Prost! Kaiser: Aaah! Bender: Dos is a guates Tropferl! Kaiser: Dos wüll i maana! Und jetzt werma glei schauen, dass ma schnöll an Termin zsammbringen für de Angelobung. Bender: Sowieso. Je schnölla, desto bessa! Auf wos soll ma denn no groß warten? Kaiser: Fahr ma dann mitnaunda auffe auf Wean, ha? Warat a scheenes Zeichen. Bender: Jo, warat’s. Kaiser: No dann is jo olles kloa!

Bender: Ah so, a klitzeklane Klanigkeit hab i do no vergessen. Dos sollt i vielleicht oba do no erwähnen: Meine Leut ham mi abgschossen. I tritt zruck. Kaiser: Was?! Und sunst geht’s eich guat? Bender: Der Kurz sagt ja.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.