© Udo Titz

Österreich
08/05/2018

Rainer Nikowitz: Plan B

Könnte Christian Kern im Herbst zurücktreten und Hans Peter Doskozil die SPÖ übernehmen? Mindestens einer möchte das jetzt schon wissen

von Rainer Nikowitz

Doskozil: Macht dir des eigentlich no Spaß? Kern: Was? Doskozil: Im Parlament auf verlorenem Posten zu stehen. Kern: So siehst du des? Doskozil: Kann ma’s leicht anders sehen? Kern: Wir machen a engagierte, angriffige Oppositionspolitik und wir … Doskozil: Fünf Jahr san lang. Und wenn’s blöd rennt, kommen no amoi fünfe dazu. Kern: Außer, unsere engagierte, angriffige Oppositionspolitik trägt Frü… Doskozil: Ja. Eh.

Kern: Du scheinst ja wahnsinnig von mir überzeugt zu sein. Doskozil: Wer is des net? Kern: Na ja, ma kann si natürlich a in einem Zwergstaat von Bundesland ins gemachte Bett legen. Da hat ma’s viel bequemer. Doskozil: Aber a nur, weil dort die letzte Wahl mit an Kurs gewonnen worden is, der net deiner is. Sonst wär da ka Bett. Kern: I hätt eigentlich gedacht, dass ma mit dem Thema jetzt endlich amoi durch san. Doskozil: Samma net. Weil du bist ja immer no da. Aber samma si ehrlich: Du willst doch eh wieder in die Wirtschaft, oder? Endlich wieder Chef sein. Des is doch genau deins.

Kern: Kann es sein, dass du gern mein Job hättst? Doskozil: I? Wie kommst denn darauf? I hab ja eh des Burgenland. I bin dort sehr glücklich. Kern: I bin a glücklich dort, wo i bin. Doskozil: Na dann is ja gut. Kern: Ja. Doskozil: Dann is jeder dort, wo er sein will. Und so isses am besten. Kern: Genau. Und i wünsch dir a viel Glück als Landeshauptmann. Doskozil: Danke. Aber … eins muss i scho no sagen. Kern: Und zwar? Doskozil: Mir an deiner Stell wär fad.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.