Team Stronach: Frank Stronach zieht sich aus der Politik zurück

Team Stronach: Frank Stronach zieht sich aus der Politik zurück

Franks Abgesang: Der Parteigründer Frank Stronach zieht sich aus dem Parlament zurück. Frank Stronach in Zahlen:

Frank Stronach will vorerst Parteiobmann bleiben. Zumindest aus der aktiven Tagespolitik wird sich der Austrokanadier aber zurückziehen. Frank Stronach in Zahlen:

53.631 Facebook Freunde

6 Fake-Seiten auf Facebook unter dem Namen Frank Stronach (einziger offizieller Facebook-Auftritt: "Team Stronach”)

1 Ausladung von TV-Sender (ATV will nur mit "ernsthaften Politikern“diskutieren)

7 TV-Diskussionen im Wahlkampf

21 Mio. Euro Spenden seit Parteigründung

7 Auszeichnungen (darunter der Ehrenring des Landes Steiermark und das Goldene Ehrenzeichen der Republik Österreich)

6 Mitglieder der Bundespartei

Abtrünnige Abgeordnete: Siegfried Schalli (Kärnten), Monika Lindner (Nationalrat)

ca. 200 Mio. Euro Spenden an den österreichischen Fußball (1998 bis 2011)

3 Regierungsbeteiligungen des Team Stronach (Salzburg)

2 Tage im Parlament (unterboten nur von der Kurzzeitabgeordneten Monika Lindner, 1 Tag)

2 Gehaltene Reden

17 nationale Euros würde Frank Stronach gerne einführen

Wahlergebnisse: Kärnten: 11,2%; Niederösterreich: 9,8%; Salzburg: 8,3%; Tirol: 3,36%; Nationalrat: 5,7%