© APA/HANS KLAUS TECHT

Österreich
07/21/2018

Umfrage: Klare Mehrheit gegen Abschiebung von Lehrlingen

43% Prozent dafür, dass abgelehnte Asylwerber Lehre zumindest beenden dürfen – 29% für Bleiberecht auch nach Ausbildung.

Wie profil in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, sind fast drei Viertel der Österreicher gegen eine Abschiebung von Lehrlingen, die einen negativen Asylbescheid erhalten. 43% meinen, die abgelehnten Asylwerber sollten zumindest die Lehre beenden dürfen. 29% sind laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für profil durchgeführten Umfrage für ein generelles Bleiberecht nach der Lehre. Nur 21% unterstützen die Regierungslinie, wonach die Asylwerber gleich in ihre Heimatländer abgeschoben werden sollen. 7% machten keine Angabe.

Methode: Online-Befragung Zielgruppe: Österr. Bevölkerung ab 16 Jahren Max. Schwankungsbreite der Ergebnisse: +/- 4,4 Prozentpunkte Sample: n=500 Befragte Feldarbeit: 16. bis 20. Juli 2018

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.