Umfrage: Angst vor Flugreisen gesunken

Umfrage: Angst vor Flugreisen gesunken

36% wollen heuer aus Angst vor Anschlägen auf Flugreisen verzichten – nach 44% im Vorjahr.

Wie das Nachrichtenmagazin profil in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, ist die Angst vor Flugreisen ins Ausland gesunken. Laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für profil durchgeführten Umfrage wollen heuer 36% auf Flugreisen verzichten, weil sie Angst vor Terroranschlägen im Ausland haben. 28% lassen sich von Anschlägen wie in Paris, München, Nizza oder Stockholm eher nicht abschrecken, 23% auf keinen Fall. 2016 meinten noch 44%, sie würden Flugreisen meiden.

Methode: Online-Befragung
Zielgruppe: Österreichische Bevölkerung ab 16 Jahre
Max. Schwankungsbreite der Ergebnisse: +/- 4,4 Prozentpunkte
Sample: n=500 Befragte
Feldarbeit: 3. bis 7. April 2017