Wirtschaftsministerin Elisabeth Udolf-Strobl, Außenminister Alexander Schallenberg, Justitzminister Clemens Jabloner, Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein, Innenminister Wolfgang Peschorn und Infrastrukturminister Andreas Reichhardt
Wirtschaftsministerin Elisabeth Udolf-Strobl, Außenminister Alexander Schallenberg, Justitzminister Clemens Jabloner, Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein, Innenminister Wolfgang Peschorn und Infrastrukturminister Andreas Reichhardt

© APA/HERBERT NEUBAUER

Österreich
09/07/2019

Umfrage: Bevölkerung mit Expertenregierung zufrieden

30% finden, Kanzlerin und Minister könnten sich öfter zu Wort melden.

Wie profil in seiner neuen Ausgabe berichtet, sind die Österreicher mit dem Auftreten der Expertenregierung durchaus zufrieden. Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Unique Research im Auftrag von profil sind 42% der Österreicher der Meinung, Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein und ihre Minister würden sich „derzeit zu Wort melden, wenn es nötig ist“.

30% geben an, Bierlein und die anderen Regierungsmitglieder könnten sich ruhig öfter öffentlich melden. Nur 9% halten das Auftreten der Expertenregierung für zu offensiv. 19% machten keine Angaben.

Methode: Online-Befragung Zielgruppe: Österr. Bevölkerung ab 16 Jahren Max. Schwankungsbreite der Ergebnisse: ±4,4 Prozentpunkte Sample: n = 505 Befragte Feldarbeit: 2. bis 5. September 2019

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.