© APA/dpa/Sophia Kembowski

Österreich
01/03/2020

Umfrage: 45% können sich teurere Flugtickets vorstellen

Nur 14% der Befragten befürworten höhere Preise für Fleischprodukte.

45 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher zeigen sich bereit, mehr Geld für Flugreisen auszugeben. Von den möglichen Klimaschutzmaßnahmen, welche die Befragten „im persönlichen Alltag“ befürworten, ist dies noch der höchste Wert. Laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für profil durchgeführten Umfrage könnten wiederum nur 14 Prozent der Befragten mit höheren Preisen für Fleisch leben. Noch geringer ist die Bereitschaft für höhere Spritpreise (10 Prozent) sowie Heizöl (8 Prozent).

Bei Flugpreisen würden vor allem NEOS-Wähler (61 Prozent) tiefer in die Taschen greifen, bei Unterstützern der Grünen ist die Bereitschaft für teureres Fleisch (38 Prozent) am höchsten.

Methode: Online-Befragung Zielgruppe: österr. Bevölkerung ab 16 Jahren Max. Schwankungsbreite der Ergebnisse: ±4,4 Prozentpunkte Sample: 501 Befragte Feldarbeit: 16. bis 19 Dezember 2019

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.