© APA - Austria Presse Agentur

profil-Umfrage
05/07/2022

Inflation belastet private Haushalte

Die steigenden Preise bereiten den Österreicherinnen und Österreichern Sorgen.

Laut einer vom Meinungsforschungsinstitut Unique research, für die aktuelle profil-Ausgabe durchgeführte Umfrage empfinden 29% der Befragten die Teuerungen bei Lebensmitteln und Energie als „sehr große“ finanzielle Belastung, weitere 41% haben damit „eher schon“ ein Problem. 22% gaben demgegenüber an, „eher kein“ Problem zu haben, lediglich 4% Prozent sahen „überhaupt keines“ (4% machten keine Angaben).

Unterschiedlich fällt die Beurteilung je nach Parteipräferenz aus. Während die Inflation gleich 50% der FPÖ-Wählerinnen und Wähler finanziell stark belastet, sind es bei der SPÖ-Klientel 31%, bei den Grünen 16%, bei der ÖVP 13%.

 

eine 23degrees Grafik Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine 23degrees Grafik zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte 23Degrees zu.