Umfrage: Jeder Zweite befürchtet Nachteile durch Brexit

Premierministerin Theresa May

Premierministerin Theresa May

Kaum Befürworter des Ausstiegs Großbritanniens aus der EU – ein Drittel sieht Brexit gelassen.

Wie profil in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, befürchtet knapp die Hälfte der Österreicher negative Folgen eines Brexits für die EU (47%).

Eher Vorteile sehen 8%. Laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für profil durchgeführten Umfrage meinen 29% der Befragten, der Ausstieg der Briten aus der EU werde weder Nachteile noch Vorteile für die EU bringen, weitere 16% zeigten sich unentschlossen.

Erratum: In der Printausgabe 49/2018 wurden in der Grafik zur Umfrage die zwei Werte zu positiven und negativen Folgen vertauscht.

Methode: Online-Befragung
Zielgruppe: Österreichische Bevölkerung ab 16 Jahren
Max. Schwankungsbreite der Ergebnisse: +/- 4,4 Prozentpunkte
Sample: n=500 Befragte
Feldarbeit: 26. bis 30. November 2018