Umfrage: 45% trauen Kern zu, das Land zu einen

Bundeskanzler Christian Kern (l.) und der designierte Bundespräsident Alexander Van der Bellen.

Bundeskanzler Christian Kern (l.) und der designierte Bundespräsident Alexander Van der Bellen.

44 % bezweifeln Eignung des Kanzlers zur Integrationsfigur.

Wie profil in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, trauen 8 % der Österreicher dem neuen Bundeskanzler Christian Kern "auf jeden" Fall zu, Österreich nach der Polarisierung im Präsidentenwahlkampf wieder zu einen. 37 % meinen laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für profil durchgeführten Umfrage, dies würde dem Regierungschef "eher schon" gelingen. 28 % sind der Meinung, Kern eigne sich "eher nicht" zur Integrationsfigur. 16 % schließen aus, dass der Bundeskanzler das Land wieder einen könne. 11 % machten keine Angaben. (n=500, Schwankungsbreite 4,4 Prozentpunkte)