Innenminister Herbert Kickl (FPÖ)
Innenminister Herbert Kickl (FPÖ)

© APA/HANS PUNZ

Österreich
04/06/2019

Umfrage: 45% sind mit Kickls Arbeit zufrieden

Starke Ablehnung unter SPÖ-Wählern.

Wie profil in seiner kommenden Ausgabe berichtet, haben 45% der Befragten laut einer vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für profil durchgeführten Umfrage an der Arbeit des FPÖ-Innenministers nichts oder nur wenig auszusetzen. Fast ebenso viele jedoch, nämlich 40%, sind mit der Amtsführung von Herbert Kickl unzufrieden; 30% halten ihn gar für „rücktrittsreif“.

Die größte Anhängerschaft hat der Innenminister wenig überraschend unter den FPÖ-Wählern; hier stehen 65% hinter Kickl. Doch auch unter ÖVP-Wählern kommt der Minister einigermaßen gut an (32% Zufriedene). Unter SPÖ-Wählern hingegen überwiegt die Ablehnung: 72% halten den Innenminister für untragbar, nur 4% sind mit ihm einigermaßen zufrieden.

Methode: Telefonische und Online-Befragung Zielgruppe: Österr. Bevölkerung ab 16 Jahren Max. Schwankungsbreite der Ergebnisse: ±4,4 Prozentpunkte Sample: n = 500 Befragte Feldarbeit: 1. bis 4. April 2019

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.