© Shutterstock

Österreich
04/27/2019

Umfrage: Mehrheit gegen CO2-Steuern

FPÖ-Wähler am skeptischsten.

Wie profil in seiner kommenden Ausgabe berichtet, lehnen 50% der Österreicher Steuern auf CO2-intensive Fortbewegungsarten wie Autofahren und Fliegen ab, auch wenn Österreich aufgrund verfehlter Klimaziele Strafzahlungen leisten muss. 40% sprechen sich laut der von Unique Research für profil durchgeführten Umfrage für die Einführung solcher CO2-Abgaben aus. 10% haben keine Meinung. Am skeptischsten sind der für profil durchgeführte Umfrage zufolge FPÖ-Wähler, von denen 64% CO2-Steuern ablehnen.

Methode: Online-Befragung Zielgruppe: Österr. Bevölkerung ab 16 Jahren Max. Schwankungsbreite der Ergebnisse: ±4,4 Prozentpunkte Sample: n = 500 Befragte Feldarbeit: 23. bis 25. April 2019

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.