© APA - Austria Presse Agentur

profil-Umfrage
08/14/2021

Mehrheit der Bevölkerung ist die ORF-Wahl nicht wichtig

62% finden die Nachrichten- und Informationssendungen des ORF vertrauenswürdig.

Wie eine vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für die aktuelle profil-Ausgabe durchgeführte Umfrage zeigt, ist für die Mehrheit der Österreicher die ORF-Wahl nicht relevant. Auf die Frage, ob die Wahl des Generaldirektors den Befragten persönlich wichtig ist, antworten 31% mit „gar nicht“ und 26% mit „eher nicht“. 13% der Befragten ist die ORF-Wahl „sehr“, 19% „eher“ wichtig. Ein Rest von 12% hat keine dezidierte Meinung.

eine 23degrees Grafik Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine 23degrees Grafik zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte 23Degrees zu.

Befragt wurde auch die Einstellung zu den Inhalten des ORF: Eine Mehrheit von 62% findet die Nachrichten- und Informationssendungen des ORF „sehr“ oder „eher“ vertrauenswürdig. Hohen Zuspruch gibt es hier bei SPÖ-Wählern, die zu 92% auf die Nachrichten- und Informationssendungen vertrauen. Bei ÖVP-Wählern liegt das Vertrauen bei 69%. Wähler der FPÖ finden die Nachrichten- und Informationssendungen hingegen nur zu 29% vertrauenswürdig.

eine 23degrees Grafik Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine 23degrees Grafik zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte 23Degrees zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.