© APA/GEORG HOCHMUTH

Österreich
08/04/2018

Umfrage: Mehrheit gegen Verlängerung des Wehrdiensts

Nur 32% sehen acht statt sechs Monate eher positiv.

Wie„profil“ in seiner aktuellen Ausgabe (18/32) berichtet, lehnen 49% der Österreicher eine Verlängerung des Grundwehrdienstes von sechs auf acht Monate ab. Laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research im Auftrag von „profil“ durchgeführten Umfrage stimmen nur 32% der Befragten zu. 19% hatten keine Meinung zu der von FPÖ-Verteidigungsminister Mario Kunasek angezettelten Debatte, der in einem „profil“-Interview seine Absicht äußerte, den Wehrdienst zu verlängern.

Methode: Online-Befragung Zielgruppe: Österr. Bevölkerung ab 16 Jahren Max. Schwankungsbreite der Ergebnisse: +/- 4,4 Prozentpunkte Sample: n=500 Befragte Feldarbeit: 30.Juli bis 3. August 2018

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.