Umfrage: 60% der Österreicher sind mit dem Rauchverbot zufrieden

Das Rauchverbot findet großteils Anklang

Das Rauchverbot findet großteils Anklang

Mehrheitlich wird das Gesetz nur von FPÖ-Wählern abgelehnt.

60% der Österreicher geben an, mit der Umsetzung des seit 1. November bestehenden Rauchverbotes zufrieden zu sein. Laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für die aktuelle „profil“-Ausgabe durchgeführten Umfrage sagen 55% der Befragten, immer schon für das neue Gesetz gewesen zu sein; weitere 5% haben sich seit der Einführung damit angefreundet. Den höchsten Zuspruch gibt es unter Grün-Wählern (83%), während eine Mehrheit von FPÖ-Anhängern das Gesetz ablehnt (54%).

Seit 1. November gilt ein generelles Rauchverbot in der Gastronomie. Welche Erfahrungen haben Sie bereits damit gemacht?

Seit 1. November gilt ein generelles Rauchverbot in der Gastronomie. Welche Erfahrungen haben Sie bereits damit gemacht?

Methode: Online-Befragung
Zielgruppe: österr. Bevölkerung ab 16 Jahren
Max. Schwankungsbreite der Ergebnisse: ±4,4 Prozentpunkte
Sample: 501 Befragte
Feldarbeit: 18. bis 22. November 2019