Umfrage: SPÖ und FPÖ gleichauf – Match um Platz 2

Umfrage: SPÖ und FPÖ gleichauf – Match um Platz 2

ÖVP bleibt mit großem Abstand voran – Grüne, NEOS, Pilz müssen zittern – ausgeprägte Wechselstimmung.

Die ÖVP bleibt stabil und mit deutlichem Abstand auf Platz 1, die SPÖ verliert leicht an Boden, die FPÖ schließt auf: Das ist das Ergebnis der von Unique research im Auftrag von profil durchgeführten großen Monatsumfrage. Die ÖVP liegt unverändert bei 33% , SPÖ (-1 Prozentpunkt) und FPÖ (+1) kommen beide auf 24% , liegen gleichauf und kämpfen damit um Platz 2. Ein ähnliches Bild zeigt sich in der fiktiven Kanzlerfrage: Sebastian Kurz liegt unverändert bei 32%, Christian Kern verliert 3 Prozentpunkte und kommt auf 25%, Heinz-Christian Strache legt 7 Punkte auf 16% zu.

Auf den hinteren Rängen verlieren die Neos leicht (-1), die Grünen und Liste Pilz stabilisieren sich – alle Kleinparteien liegen bei 5 Prozent und müssen um den Einzug in den Nationalrat bangen.

Die Umfrage zeigt auch eine ausgeprägte Wechselstimmung im Land: 66% der Befragten sprechen sich für einen Wechsel aus, nur 24% sind der Meinung, der bisherige Kurs sollte beibehalten werden, 10% machten keine Angabe.

Methode: Telefonische Befragung , Zielgruppe: Österr. Bevölkerung
ab 16 Jahren, Max. Schwankungsbreite der Ergebnisse: ± 4,4 Prozentpunkte, Sample: n=500 Befragte, Feldarbeit: 18. bis 22. September 2017