Weihnachten: Ein Drittel hat heuer weniger Geld für Geschenke als 2013

Weihnachten: Ein Drittel hat heuer weniger Geld für Geschenke als 2013

Die Hälfte der Österreicher gibt laut einer aktuellen Umfrage gleich viel für Weihnachtsgeschenke aus wie im vergangenen Jahr.

Wie profil in seiner Freitag erscheinenden Ausgabe berichtet, hat ein Drittel der Österreicher (35%) heuer weniger Geld für Weihnachtsgeschenke zur Verfügung als im Vorjahr.

Die Hälfte der Befragten (48%) kann laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für profil durchgeführten Umfrage gleich viel Geld ausgeben wie 2013. 12% haben heuer größere Summen für Geschenke übrig als vergangenes Jahr. 5% wollten dazu nichts sagen.

(Online-Befragung, n=500)

(Red.)