Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne)
Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne)

© APA/HERBERT PFARRHOFER

Österreich
03/13/2020

Zitate der Woche: "Das Leben wird sich grundlegend ändern"

Die Politik-Zitate der Woche.

"Das Leben in Österreich und Europa wird sich grundlegend ändern." - Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) fasst die Lage zusammen.

"Die Zeit, in der wir gerade tätig sind, die erfordert konsequente Entscheidungen." - Die Corona-Einschränkungen sind da, Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) gibt Schulschließungen bekannt.

"Das Ziel ist klar: weniger soziale Kontakte, eine Verlangsamung unseres Lebens." - Am wichtigsten: Die Ausbreitung verlangsamen, sagt Kurz.

"Derzeit sind wir in einem sehr, sehr starken Prozess des Ansteigens." - Die Zahl der Kranken nimmt exponentiell zu, warnt Gesundheitsminister Anschober.

"Die Alternative ist: Es sterben viele Menschen." - Gerry Foitik, Bundesrettungskommandant des Roten Kreuzes, verteidigt die drastischen Maßnahmen.

"Und wenn uns das gemeinsam gelingt, dann herzlich willkommen im Team der Lebensretter." - Alte Menschen schützen lautet die Devise, nochmals Foitik.

"Es ist lästig, aber mir geht es gut. Es ist ja nicht die schwarze Pest." - Karl Habsburg, Enkel des letzten Kaisers, nimmt seine Corona-Erkrankung gelassen.

"Wenn diese Menschen, die teilweise auch gewaltbereit sind, am Ende nach Mitteleuropa durchkommen, wird es nicht bei den 13.000 bleiben. Dann werden es bald Hunderttausende und später vielleicht Millionen sein." - Auch für Flüchtlinge bleiben die Grenzen zu, sagt Kurz.

"Mir war immer klar, was mit der ÖVP geht und was nicht. Ich werde das deshalb nicht nach wenigen Wochen infrage stellen." - Grünen-Abgeordnete Ewa Ernst-Dziedzic flog nach Lesbos.

"Weil Feminismus ein ideologischer Begriff ist, der uns Frauen mehr trennt als verbindet." - Für Ministerin Susanne Raab (ÖVP) sind Frauenrechte nur ein Wort.

"25 Prozent gegen meinen über alles geschätzten Bundesparteiobmann? Da kann ich aber schon stolz heimfahren, oder?" - Burgenlands FPÖ-Herausforderer Manfred Haidinger gibt sich auch mit einem verlorenen Match zufrieden.

"Postenschacher is over." - Sazka-Chef Robert Chvatal übernimmt die Mehrheit bei den Casinos-Austria.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.