© APA - Austria Presse Agentur

Österreich
07/03/2020

Zitate der Woche: "Geh'n mir am Oasch, alle"

Die Politik-Zitate der Woche.

"Ich rudere niemals zurück. Ich bin es gewohnt durchzumarschieren." - Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) versucht ihren Zick-Zack-Kurs bei der Heeresreform geradezubiegen.

"Aber ich werde gerne auf jede Frage eine Antwort geben, die mir gestellt wird." - ... wieder Tanner - Antwort ist nicht gleich Antwort.

"Mein Vorteil in der Politik ist, dass ich nichts mehr werden will." - Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) verfolgt inhaltliche statte Karriereziele.

"Kein Grund zur Panik, aber bleiben wir sorgsam." - Anschober mahnt weiter sachte in Sachen Corona.

"Es sind diejenigen mehr geworden, die der Fehleinschätzung unterliegen, das Thema sei erledigt." - ...und das ist Grund zur Sorge.

"Gesundheitsminister und Innenminister haben die grundsätzliche Eigenschaft, sich Sorgen zu machen." - Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) erwartet das Schlimmste.

"Covid wird auch dieses Halbjahr bestimmen." - Salzburgs Landeshauptmann erwartet eine "fordernde" Amtszeit als Vorsitzender der LH-Konferenz.

"Da gibt es keine Worte mehr, nur noch Tatütata." - Wiens Integrations- und Jugendstadtrat Jürgen Czernohorszky (SPÖ) sieht in den Türken/Kurden-Ausschreitungen kein Integrations-, sondern ein Sicherheitsproblem.

"Der Anstand kennt keine Immunität." - Unbefangen: Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) fordert von NEOS-Mandatarin Stephanie Krisper eine Entschuldigung für den "Oasch"-Sager.

"Geh'n mir am Oasch, alle." - Nicht nur die Verfahrensrichterin, zeigt Krispers U-Ausschuss-Mitschnitt.

"Ich war eher das politische Feigenblatt." - Ex-FPÖ-Staatssekretär Hubert Fuchs schützte das türkis-blaue Kabinett vor Supernacktheit.

"Ich glaube, wir sind nicht so verdorben wie echte Politiker." - Fuchs über Quereinsteiger wie Ex-ÖVP-Minister Hartwig Löger und sich selbst.

"Der Bereich Glücksspiel ist etwas, das mich genau null interessiert. Ich kann nicht einmal schnapsen." - FPÖ-Chef Norbert Hofer nährt Zweifel an seinem Österreichertum.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.