profil vor 25 Jahren: Europa - Aus der Traum?
Ausland

profil vor 25 Jahren: Europa - Aus der Traum?

Dänemark hatte 1992 gegen die Verträge von Maastricht und damit gegen Europa als politische Union gestimmt. Das profil vor 25 Jahren.

Der Schock war groß. Dänemark hatte gegen die Verträge von Maastricht und damit gegen Europa als politische Union gestimmt. Das dänische Abstimmungsergebnis gäbe auch den Skeptikern in den anderen EG-Mitgliedsländern Auftrieb, berichtete profil in der Ausgabe vom 9. Juni 1992. Experten warnten : "Wenn sich schon zwölf Staaten auf nichts einigen können, wie soll das dann erst mit 15, 18 oder 24 Ländern werden?“ Die EG sei "wirtschaftlich ein Gigant, politisch ein Zwerg und demokratisch ein Wurm“, resümierte profil.

Österreichs "Grüne Alternative“ im Parlament, mit knapp fünf Prozent Wählerstimmen ein politischer Zwerg, rang heftig um eine Parteireform. "Fundamentalist“ Johannes Voggenhuber und "Realo“ Peter Pilz lieferten sich dazu in profil ein heftiges Streitgespräch . Voggenhuber fürchtete, dass sich die Grünen als Partei auf eine Populismus-Ebene begeben und dadurch korrumpieren würden, Pilz kritisierte, dass bei den Grünen eine "Personalisierung von Politik“ mit Populismus verwechselt werde: "Man kann ein Sparbuch anonym machen, aber sicher nicht das grüne Projekt.“ - "Wir sollten nicht Squash spielen, sondern im Team agieren“, insistierte Voggenhuber, worauf Pilz konterte: "Ich habe das Gefühl, du schlägst vor, dass neun Leute miteinander auf den Tennisplatz gehen sollen, und dann ist ein Aufschlag nicht mehr möglich …“

Kommentar verfassen