Slideshow öffnen

Alles beginnt in Schweden, wo Greta Thunberg vor dem Parlament campt, um die Politik zum Handeln gegen die Klimaerwärmung zu bewegen. Sie ruft Schüler auf, freitags zu protestieren, anstatt die Schule zu besuchen.

Im Jänner 2019 trifft Greta Thunberg beim Weltwirtschaftsforum im Schweizer Davos auf die damalige Chefin des Internationalen Währungsfonds, Christine Lagarde.

Ausland

Gretas Reise: Thunbergs Stationen in Bildern

Von der kleinen Demo in Schweden zur weltweiten Massenbewegung Fridays for Future - Thunberg reist für ihr Anliegen um die Welt.