Häuser aus Flaschen

Gesellschaft

Sahara: Flüchtling baut Häuser aus Plastikflaschen

In einem Flüchtlingscamp in der Sahara baut ein Mann Häuser aus Plastikflaschen für andere Flüchtlinge. Tateh Lehbib Breica wohnt selbst auch im Sahrawi refugee camp im Südwesten von Algerien. Bisher hat der 28-Jährige 25 Häuser gebaut. Die Häuser sollen den starken Regen und die hohen Temperaturen aushalten und 20-mal stärker als die üblichen aus Schlamm gebauten Häuser sein.

Kommentar verfassen