Stimmen Sie ab!
Gesellschaft

Umfrage: Gender-Gleichberechtigung bei Emojis?

Um die Gleichberechtigung der Geschlechter am Arbeitsplatz zu fördern, will Google weibliche Cartoons - Frauen als Ingenieurin, Chemikerin, Installateurin, Ärztin, Köchin und Bäuerin - einführen.

Seit längerem musste sich der Internet-Riese Kritik gefallen lassen, dass die wenigen existierenden weiblichen Emojis (u.a. Prinzessinnen-Motive oder Frauen beim Nägellackieren) sexistisch seien und Stereotype verbreiteten. Sogar Amerikas First Lady Michelle Obama twitterte zuletzt, dass sie gerne ein Emoji mit einem lernenden Mädchen sähe. Google will nun einlenken und insgesamt 13 neue Motive präsentieren, die Frauen in unterschiedlichen Berufsfeldern zeigen.

Was halten Sie von den Gleichberechtigungs-Bestrebungen bei den Emojis?

Kommentar verfassen