Peter Hein im Interview

Kultur

Peter Hein: "Hoffentlich komme ich damit in die ‚Krone’"

Fehlfarben-Mastermind Peter Hein hat mit seiner Zweitband Family 5 ein neues Album veröffentlicht. Im Interview spricht der 61-jährige deutsche Punk-Pionier über neue und alte Inspirationsquellen, österreichischen Dialekt-Pop und warum man mit Konzerten kein Geld mehr verdienen kann.

Peter Hein, 61, gehört zu den zentralen Gestalten der deutschen Punk- und Wave-Szene. Ab 1978 sang Hein in der Art-Punk-Truppe Mittagspause, zwei Jahre später gründete er Fehlfarben, die er trotz des großen Erfolgs mit dem Debüt "Monarchie und Alltag“ bereits 1981 wieder verließ, um die Band Family 5 zu gründen. Seit 1991 ist er als Sänger und Texter wieder bei Fehlfarben aktiv. Peter Hein lebt seit über einem Jahrzehnt in Wien.

Family 5: Ein richtiges Leben in Flaschen

Family 5: Ein richtiges Leben in Flaschen

Family 5: Ein richtiges Leben in Flaschen (Tapete Records)

Kommentar verfassen