Kultur

Podcast: Ist Europa noch zu retten?

Nini Tsiklauri, EU-Aktivistin (Pulse of Europe) und Kandidatin der Neos, im Gespräch mit profil-Redakteur Otmar Lahodynsky über die EU-Wahl, Protest und die nächste Generation.

profil-Podcast auf Spotify:

profil-Podcast auf iTunes:

Hier können Sie sich den Podcast auf iTunes anhören.

Kommentar verfassen
  • Peter Eberl (pete7) So, 14. Apr. 2019 12:50

    Europa wäre nur zu retten, wenn die Linken welche ein zentralitisches sprich sozialistisches Europa - Muster DDR - wollen - weiter eingebremst werden.
    Der Anfang ist gemacht. Und "Genossin" Tsiklauri, wäre besser beim Genossen Pilz bzw. den Grünen aufgehobenOder wollen die NEOS wirklich mit den ;Linken heulen. Eine Tendenz ist ersichtlich. Haselsteiner hat schon mit Kern eine Firma.

    Melden
  • Fr, 12. Apr. 2019 16:47

    sehr hübsch, die frau tsiklauri. ewig schad, dass sie für die neoliberalen NEOS kandidiert! :)
    sie würd sich viel besser bei den grün*Innen machen. oder beim pilz-jetzt-voggenhuber. was, politisch andere inhalte? aber, geh, mäderl: inhalte sind ja sowas von anti-euro und voriges jahrhundert und überhaupt :)

    Melden