© Amélie Chapalain

Home Shortlist Shortlist - Kultur
01/30/2019

Videopremiere: "Mona Lisa" von Nelio

Die Salzburger Mundart-Popper Nelio haben ein neues Video aus ihrem Debütalbum "Neiche Wege".

von Christian Rainer

"Des konn i ned, dafür bin i z’bled. Des konn i ned, waß ned wia des geht. Drum schreib i doch a Liad für di!" Ja, Selbsterkenntnis funktioniert immer noch am besten, wenn man sie mit Humor nimmt. Mit diesen Zeilen gesteht Sänger Manuel Goditsch in "Mona Lisa" seiner Angebeteten, dass er sie zwar gerne malen würde, sich mit der Gitarre aber doch leichter tut als mit dem Pinsel.

"Mona Lisa" ist ein Song über die Kunst des Verführens mittels Kunst; oder eher: die Schwierigkeiten, die dabei entstehen können, wenn man kein Universalgenie ist. Als Kulisse für das Stop Motion-Musikvideo dient der Wiener Würstelprater, die nächsten Konzerte führen Nelio jedoch etwas weiter weg. Im Februar und März geht die Band mit ihrem Debütalbum "Neiche Wege" im auf Kolumbien-Tournee.